Mit MITIPI aus der Schweiz ist ein weiteres junges Startup an Bord. Es geht um Kevin. Wer ist Kevin? Die Statistiken sagen, dass viele Einbrecher ihr Vorhaben abbrechen, wenn Sie etwas hören oder sehen. Einbrecher möchten Konfrontation ist also entscheidend. Natürlich möchte man nicht immer zuhause sein. Darum wurde Kevin entwickelt! Er simuliert Anwesenheit, wenn man nicht da bist. Dank Licht, bewegten Schatteffekten und Ton scheint es, als wäre jemand zuhause. Kevin ist immer da, sozusagen ein virtueller Mitbewohner. Platzieren Sie Kevin in den exponiertesten Raum, setzen Sie ihn via App oder offline auf, und es kann losgehen. Nutzen Sie am besten unsere App, um Kevin zu bedienen. Sie können von einer personalisierten Simulation, automatischer Aktivierung und Verbindung mehrerer Geräte profitieren. Wenn Sie Kevin nicht mit dem Internet verbinden möchten oder können, ist auch die Nutzung des offline Moduses möglich. Kevin kann direkt mit den Tasten auf dem Gerät bedienen. Es wird dabei eine Standard-Simulation abgespielt. Auf der Rückseite hat Kevin warm-weisse und farbige LED-Lichter. Damit kann er Schatteneffekte abspielen, so sieht es nach Bewegung im Raum aus. Ausserdem kann auch ein laufender Fernseher simuliert werden. Akustische Effekte sorgen auch tagsüber für gefühlte und gehörte Präsenz. Die App erlaubt die Erstellung eines individuellen, wohnungsgerechten Persönlichkeitsprofils für maximale Authentizität (eine Person oder eine ganze Familie; städtisch oder ländlich usw): Steuerung aus der Ferne via Smartphone oder direkt am Gerät. Wenn man zu Hause bist, kann Kevin auch simpel als Bluetooth-Lautsprecher genutzt werden. Ebenso sind die LED-Lichter von Kevin alternativ als Lampe nutzbar. Features - kabellose Lautsprecher - Weisslicht LED - Farblicht RGB-LED - Individuelle Präsenzsimulation - Automatisches Ein- und Ausschalten - Online und Offline Modus - Bluetooth / WIFI
     © 3P GmbH - 2020
Mit MITIPI aus der Schweiz ist ein weiteres junges Startup an Bord. Es geht um Kevin. Wer ist Kevin? Die Statistiken sagen, dass viele Einbrecher ihr Vorhaben abbrechen, wenn Sie etwas hören oder sehen. Einbrecher möchten Konfrontation ist also entscheidend. Natürlich möchte man nicht immer zuhause sein. Darum wurde Kevin entwickelt! Er simuliert Anwesenheit, wenn man nicht da bist. Dank Licht, bewegten Schatteffekten und Ton scheint es, als wäre jemand zuhause. Kevin ist immer da, sozusagen ein virtueller Mitbewohner. Platzieren Sie Kevin in den exponiertesten Raum, setzen Sie ihn via App oder offline auf, und es kann losgehen. Nutzen Sie am besten unsere App, um Kevin zu bedienen. Sie können von einer personalisierten Simulation, automatischer Aktivierung und Verbindung mehrerer Geräte profitieren. Wenn Sie Kevin nicht mit dem Internet verbinden möchten oder können, ist auch die Nutzung des offline Moduses möglich. Kevin kann direkt mit den Tasten auf dem Gerät bedienen. Es wird dabei eine Standard-Simulation abgespielt. Auf der Rückseite hat Kevin warm-weisse und farbige LED-Lichter. Damit kann er Schatteneffekte abspielen, so sieht es nach Bewegung im Raum aus. Ausserdem kann auch ein laufender Fernseher simuliert werden. Akustische Effekte sorgen auch tagsüber für gefühlte und gehörte Präsenz. Die App erlaubt die Erstellung eines individuellen, wohnungsgerechten Persönlichkeitsprofils für maximale Authentizität (eine Person oder eine ganze Familie; städtisch oder ländlich usw): Steuerung aus der Ferne via Smartphone oder direkt am Gerät. Wenn man zu Hause bist, kann Kevin auch simpel als Bluetooth-Lautsprecher genutzt werden. Ebenso sind die LED-Lichter von Kevin alternativ als Lampe nutzbar. Features - kabellose Lautsprecher - Weisslicht LED - Farblicht RGB-LED - Individuelle Präsenzsimulation - Automatisches Ein- und Ausschalten - Online und Offline Modus - Bluetooth / WIFI
     © 3P GmbH - 2019